Wir wollen alle in den Himmel

Spirituell und glücklich leben im Alltag

Das Sternschnuppenmännlein

Hinterlasse einen Kommentar

sternschnuppe-1Es war einmal vor vielen Jahrzehnten – fast sechs, um genau zu sein. Da erzählte mir mein Vater diese wunderbare magische Geschichte. Und er illustrierte sie auch gleich noch dazu so liebevoll.

Heute ist es, wie ich finde, an der Zeit, diese zeitlose Geschichte mit den Kindern zu teilen, die diese Magie noch spüren. Die Magie der Nacht, in der die Spielsachen ihr eigenes Leben leben dürfen und den Kleinen die Angst vor der Nacht und ihren Monstern nehmen.

 

Und so schreibe ich diesen recht kurzen Beitrag also in eigener Sache, stelle euch das Büchlein vor und vielleicht mag der eine oder die andere das Werk erwerben und es den Kindern vorlesen.

Hier findet ihr bei Amazon  Das Sternschnuppenmännlein.bärchen

Advertisements

Autor: Christiane Köppl

Ich möchte auch gern in den Himmel ... und der Weg dorthin ist nicht Sahnetörtchen belegt. Wie genau geht das denn? Wo sind die Wegweiser? Bin ich unspirituell, wenn ich gerne Serienkiller-Krimis gucke? Oder jemanden nicht leiden kann? Schadenfroh kichere? Viele Fragen, die mich täglich in der einen oder anderen Form heimsuchen. Ich schreibe so, wie ich den Heimsuchungen begegne - wenn ich sie denn wahrnehme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s